PAMUKKALE

Diese Tour führt Sie hoch ins Taurusgebirge, an kleinen Dörfern, fruchtbaren Hochebenen und kargen Gebirgsstrichen vorbei. Bei der Provinzhauptstadt Denizli erkennen Sie schon aus der Ferne die weißen Hänge der berühmten Kalksteinterrassen von Pamukkale (auf Deutsch:Baumwollburg). Sie haben Freizeit, um Ihrem eigenen Tempo angemessen die Terrassen zu erkunden und Ihre Füße in das heilende Wasser zu tauchen. Schon die alten Römer wussten die wohltuende Wirkung der Quellen zu schätzen. Das römische Thermalbad (Temperatur ca.36 Grad Celsius) wird heute noch genutzt und lädt zum Badevergnügen zwischen antiken Säulen und Marmorblöcken ein. Einblick in die antike Welt geben Ihnen der Besuch des Römischen Theaters und die Nekropolis (Totenstadt) der Stadt Hierapolis. Zu ihrer Blütezeit lebten um die 25.000 Menschen in dieser Stadt. Weitere Berühmtheit erlangte sie durch Philippus, zu dessen Gedenken sogar Friedrich (Barbarossa) auf seinem Kreuzzug einen Abstecher einlegte.